Verein

Vereinsgründung - 1999

Im Jahr 1999 löste sich ein Teil der Volleyballgruppe vom Damenturnverein (DTV) ab und gründete in der Aula Grosshöchstetten den VBC Grosshöchstetten. Seit damals werden Meisterschaftsspiele ausgetragen unter dem Verband Swiss Volley, Region Bern. Der Verein bestand aus einer Juniorinnenmannschaft und einer Aktivmannschaft. Beim 10-jährigen Jubiläum freute sich der Verein über grossen Zuwachs. Die nächste (und letzte) Volleygruppe vom DTV trat dem VBC bei. Unsere Liberty's spielen beim Turnverband Bern-Mittelland (TBM) Meister-schaftsspiele.

Wir sind zu einem grossen Dorfverein gewachsen. In verschiedenen Juniorenstufen können wir Teams anmelden und wir haben 4 Aktivmannschaften. 

Auch sind verschiedene Anlässe wie der Weihnachtsmärit zur Tradition geworden. Jedes Jahr verkaufen wir Glühwein, Punch und Hot Dog. Es wird gesagt, dass der VBC der beste Glühwein vom ganzen Markt verkauft:)

Wir leisten auch Helfereinsätze bei anderen Anlässen, wie beim Badi-Fest oder am Firabe-Märit. Die WM-Bar vom FC Grosshöchstetten-Schlosswil gehört auch zum Jahresprogramm.

Alle Teams organinsieren individuell Anlässe, wie ein Teamausflug oder ein Teamessen. Das Trainingslager bereitet alle Teams auf die Meisterschaft vor.